Select Page

Wanderungen auf Mallorca

Auf der Seite Wanderungen auf Mallorca (ohne Guide) präsentieren wir eine paar der möglichen Wanderungen auf Mallorca.

Infraestructura de Dades Espacials del Consell de Mallorca (Geodateninfrastruktur Inselrat von Mallorca) 

Consell de Mallorca (de)

 

 

Adsense

Ermita de Betlem

Ermita de BetlemDie Wanderung von „Betlem“ zur „Ermita de Betlem“ Bec de Ferrutx (522 m), mit schöner Aussicht auf die Bucht von Alcudia, ist ca. 3 km lang. Es geht über einen gut befestigten Wanderweg stetig, aber leicht bergauf. Dank an Torsten für diese Tour.

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Rucksack mit einer guten Brotzeit, Wasser, Fotoapparat.

Zufahrt auf der Ma-12 zwischen Can Picafort und Artà, Abzweigung auf die Ma-3331 nach Colònia de Sant Pere und weiter Richtung Betlem.

Start: An der Strasse kurz vor Betlem ist ein Parkplatz und von hier kann man die Tour starten. Parkmöglichkeit nach 7 km – vor der Abzweigung der breiten Schotterstraße, die links Richtung Meer führt.

Wer nicht gut zu Fuß sein sollte kann mit dem Auto die Strecke hochfahren.

Sei der/die Erste deiner Freunde, dem/der Mallorca-unternehmen gefällt!

Ich freue mich über jede Empfehlung! ♥

Das könnte Sie eventuell interessieren

Randa

Klosterberg Puig de Randa mit seinen 3 Klöstern.

Die erstes Plattform ist die Santuari de Nostra Senyora de Gràcia mit einem herrlichen Blick auf Colònia de Sant Jordi, den Strand Es Trenc und die Insel Cabrera.

Weiter geht es dann zum Santuari de Sant Honorat (1394).Eine fantastische Aussicht nach Palma, auf die Serra de Tramuntana und nach Norden auf Pollença und Alcúdia.

Die dritte Klosteranlage, das Santuari de Cura, befindet sich ganz oben.

In dem Restaurant kann man eine Pause einlegen und die wundervolle Aussicht genießen.

Schwierigkeit: leicht, ca. 7 km, Wanderzeit: zwischen 2,5 bis 3 Stunden. Wer nicht gut zu Fuß sein sollte kann mit dem Auto die Strecke hochfahren.

Randa-Cura
Platja-des-Coll-Baix

© Bernhard S.

Platja des Coll Baix

Wanderung zum 240m langen und 50m breiten, einsam gelegenen Sand/Kiesstrand Platja des Coll Baix.

Die im Nordosten von Alcúdia gelegene Bucht (ca. 7 km von Alcúdia entfernt) ist nicht ganz einfach zu finden, mit dem Navi allerdings recht problemlos, sofern Ihr Navi mit der Eingabe Platja des Coll Baix etwas anfangen kann. Mein Garmin Navi konnte es nicht (Anmerkung von Bernard).

Von Inca kommend auf der MA-13 und MA-3460 zur Carrer Pollenca (3. Kreisel, 4. Ausfahrt). Dann auf der Carrer de l’Estel und dem Cami de S’Alou zur Carrer de la Muntana. Dieser ca. 4 km folgen, zunächst asphaltiert, später Schotterstraße an einem Golfplatz vorbei, mit ziemlichen Schlaglöchern bis zu einem Wald-”Parkplatz” (es geht nicht weiter).

Von dort zu Fuß zum Rastplatz Coll des Baix Refugi
(Koordinaten: 39.858615, 3.183374).

Von hier aus geht es dann zum Teil abschüssig zur Platja des Coll Baix.
Parkplatz: ‎nahe dem Pass Coll Baix
Etwa 40 Minuten je Strecke.
Schwierigkeit: leicht bis mittel.
Feste Schuhe, Badesachen, Wasser/Essen, Foto

Hunde-Wandern auf Mallorca

Petra Steiner (Verantwortlich für Wanderungen, Foto, Recherche und Text: nach § 55 RfStV)

Ab sofort bieten Sie ihre Leistungen kostenlos an.

Die meisten Touren bleiben unverändert. Wir freuen uns aber über jede Information von Euch, solltet Ihr Änderungen auf Wanderungen feststellen. Gebt uns dann bitte eine Info. Wir versuchen dies in die bestehenden Touren einzubauen.

Über Spenden für den Tierschutz freut sich unsere Partner-Organisation BALDEA weiter sehr gerne.

Ein Beispiel

cap-de-ses-salines

Bitte auf das Bild klicken und Sie erhalten dieser Wanderung als PDF-Datei.

Nur ein Klick entfernt von 70 Downloads der Wanderungen.

Kontaktaufnahme

8 + 4 =

Adsense