Select Page

Landgut und Museum La Granja

In der Nähe von dem Ort „Esporles“ (Westküste) liegt das Landgut aus dem 17. Jahrhundert La Granja.

Wunderschön ist das Museum und die gesamte Natur. Um alles zu sehen planen Sie bitte einen Tag dafür ein. Sie bekommen u.a. vieles über die traditionellen Berufe und den Lebensstil vergangener Epochen zu sehen.

Die Gärten der Granja de Esporles laden zum verweilen ein.

Hier können Sie viel Ruhe tanken!

Das Landgut besfindet sich im Besitz und Eigentum der Familie Seguí.

In der Serra de Tramuntana liegt das Landgut und Museum La Granja. Planen Sie für Ihre Besichtigung am Besten einen Tag ein.

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag 10:00h–18:00h

Mittwoch und Freitag ist es voll und laut. Da kommen die Busse zum Volksfest! Wer es ruhiger haben möchte wählt einen anderen Tag.

Ein Besuch vom Landgut La Granja bekommt einblicke in das frühere, ländliche Leben.

Zwischen den einzelnen Gebäuden kann man es sich in der Gartenanlage entspannen und die herrliche Natur genießen.

Der Besucher wird durch die Beschilderung gut durch den Rundweg geführt. Sehenswert ist die Quelle, traditionelle Werkstätten und Gerätschaften gibt es zu bestaunen. Einen Kerker gibt es im Keller zu sehen, ebenso wie außerhalb Wassermühle und die Ställe.

In der Gartenanlage findet man, bei Kindern sehr willkommen, einen Tierpark.

Am Ende kann man sich an den Köstlichkeiten erfreuen: Weinprobe (Selbstbedienung), Käse, Wurst, Marmelade und viele mehr. Selbstverständlich darf man alles im Regal auch kaufen. Meine Empfehlung sind die Krapfen (bunyols).

Nun wünsche ich einen schönen Ausflug.

Vorübergehend geschlossen!

Landgut und Museum La Granja
La Granja

La Granja