Select Page

Olivenblatt ein uraltes Heilmittel

Wusstest Du schon, welche wunderbaren Eigenschaften und Heilkräfte in den Blättern des Olivenbaumes stecken?

Das Olivenblatt ist als ein uraltes Heilmittel bekannt. Der heilende Wirkstoff „Oleuropein“ wurde auch wissenschaftlich bestätigt. 

Olivenblatt ein uraltes Heilmittel

Der Olivenblattextrakt wirkt:

  • antibakteriell
  • antiviral
  • anti-parasitär
  • antimykotisch (gegen Pilze)
  • starke Antioxidans- bzw. Radikalfänger
  • immun-stärkend
  • entzündungshemmend
  • beruhigende und hat eine entgiftende Wirkung
  • senkt den Blutdruck
  • stabilisiert den Blutzucker (verringert den Bedarf von Insulin bei Diabetikern)
  • hilft bei Allergie
  • Vorbeugend vor Autoimmunerkrankungen
  • normalisiert Herz-Rhythmus Störungen.

Er hilft nicht nur bei Verdauungsbeschwerden, die meistens mit Entzündungen der Darmschleimhaut einhergehen. Diese können auch durch den Candida-Pilz im Körper verursacht werden, der sehr viel Säure produziert.

Der Olivenblattextrakt schafft in solchen Fällen die falschen Bakterien aus dem Verdauungssystem und unterstützt so die Regeneration der Darmflora. Auch bei häufigen Blasenentzündungen oder Scheidenpilz kann der Olivenblattextrakt ebenfalls eingesetzt werden.

Er stärkt das Immunsystem und kann so mögliche Infekte verhindern oder zumindest die Erkrankungsintensität vermindern. Die Blutgefäße können durch den Extrakt gesund erhalten bleiben. Dadurch könnte auch der Blutdruck langfristig auf positive Weise unterstützt werden.

Viele kennen es vielleicht bei Arthritis oder Gicht. In mediterranen Gegenden werden seit Jahrhunderten Olivenblätter dafür eingesetzt.

Es empfiehlt sich auch regelmäßig frischen Olivenblatt-Tee zu trinken, der auch sehr gut schmeckt. In jedem Fall lohnt es sich den Olivenblattextrakt in der Hausapotheke zu haben. (Text – Ingrid Rummel)

Auf Deine Gesundheit.

 

Olivenbaum

Olivenblattextrakt

Für 1 Tasse (250 ml) nehme man:

1 bis 2 Teelöffel Olivenblätter *) in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser (250 ml) übergießen.

Nach Geschmack 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Abseihen und genießen.

*) Ganze Olivenblätter sollten vor der Verwendung zerkleinert (Mörser) werden. So können sich alle Inhaltsstoffe der Blätter optimal im Teewasser entfalten.