fbpx
Select Page

Verkehrsbehörde – TÜV

Verkehrsbehröde

(Tráfico) in der Nähe vom neuen Kongresszentrum

Oficina de Tráfica
C/ Manuel Azaňa 50, 07071 Palma

Telefon 971 465 262

Fax: 971 468 036

Öffnungszeit: (Änderungen möglich)

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: von 8.30 Uhr  bis 14.30 Uhr
Donnerstag: von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr

Außer in folgenden Zeiträumen:

  • Karwoche: von 8.30 bis 14.30 Uhr
  • Sommer (vom 16. Juni bis 15. September): von 8.30 bis 14.30 Uhr
  • Weihnachten: (vom ersten Werktag nach Heiligabend bis zum letzten Werktag vor Heilige Drei Könige): von 8:30 bis 14:00 Uhr

 

Information in Spanisch
(permiso de conducción d.h. Führerschein)

Sie benötigen ein aktuelles Passfoto (32×26 mm), die Tarjeta de residencia (N.I.E.) oder die behördliche Residentenbescheinigung, ihren Pass, ihren Führerschein und den Gesundheitscheck.

Adsense

Im Auto vorhanden

Was im Auto dabei sein muss sonst gibt es eine Geldbuße bis zu 90,00 Euro.

  • Warndreiecke, 2 Stück
  • Ersatzrad samt Werkzeug zum Reifenwechseln,
  • Führerschein,
  • Fahrzeugdokumente,
  • ITV Beleg ( TÜV Beleg) und
  • Nummer der Versicherungspolice.

Außerdem für den Fahrer eine Warnweste, die er tragen muss, wenn er das Auto verlässt.

Abschleppen

In Spanien ist das Abschleppen von Kfz verboten.

Alle Versicherungen müssen daher einen Abschlepp bzw. Pannenservice (Asistencia en Viaje) enthalten.

Versicherung

Man kann zwischen verschiedenen Haftpflichtversicherungen mit/ohne Diebstahl/Glas (Solo Terceros con/sin robo/lunas) und Kasko-Versicherungen wählen.

Ein Abschluss einer Versicherung in Spanien ist erst nach der Zulassung (bzw. Matriculación) möglich.

TÜV - ITV

Wann ist der TÜV (ITV) für mein Auto fällig?

PKW:  Ab 4 Jahren nach Erstzulassung alle 2 Jahren. Autos die mehr als 10 Jahren alt sind müssen jährlich zum TÜV. Den TÜV (ITV) gibt es in Inca, Manacor und 2 mal in Palma.