Select Page

Natürliches hilft gegen Ungeziefer

Zitronen
Lavendel

Ameisen

Zitronen, Gurkenschalen, Kaffeesatz, Kaffeepulver und Ätherisches Zimt-Öl mögen die Ameisen nicht. Ebenso den Duft von Zitrone, Minze, Salbei, Lavendel und Thymian meiden sie.

Stellen Sie ein Schälchen mit Essig vor die Fenster oder Türen, durch die die Ameisen ins Haus kommen!

Eine Zitrone halbieren und in jeder Hälfte stecken Sie einige Nelken hinein. Es vertreibt Fruchtfligen, Wespen und Mücken!

Lassen Sie Tierfutter nicht lange stehen, das lockt Ameisen an.

Minze
Thymian

Wespen

Kaffeepulver hilft nicht nur gegen Ameisen, sondern auch gegen Wespen.

Geben Sie in eine feuerfeste Schale etwas Kaffeepulver und zünden es an bis es glimmert. Den Duft von Citrus, Basilikum, Knoblauch und Lavendel mögen sie nicht.

Fruchtfliegen

Wer kennt das nicht… Fruchtfliegen!

Reinigen Sie alle Küchenoberfläche mit dieser Mischung bestehend aus: Apfel Essig, Spülmittel und etwas Wasser. 

Stellen Sie ein kleine Schale neben das Obst. Dazu geben Sie in eine kleine Schale etwas Wasser, 2 Tropfen Spülmittel und etwa Apfel-Essig.