Select Page

Leuchtturm auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es insgesamt 16 Leuchttürme, welche rund um die Insel verteilt stehen. Die meisten sind heute nicht mehr in Benutzung, nur 5 sind in Betrieb.

Neben dem Leuchtturm in Palma (Portopí) und am Cap Formentor findet man weitere Leuchttürme auf Mallorca.

Zum Beispiel auf der Insel Cabrera, am Cap de Ses Salines, in Cala Ratjada, Cap Blanc, Cala Figuera, Capdepera, Cap Gros, Portocolom, an der Küste von Alcudia, in Puerto de Andratx, in Port Soller (de la Creu), Cala d’Or, S’Estanyol und in Colonia Saint Jordi.

Mallorca Ausfüge zu den Leuchttürmen lohnt sich auf jeden Fall.

Leuchtturm auf Mallorca

Der Leuchtturm von Portopí (Palma) wurde bereits im Jahr 1300 erwähnt. Heute befindet sich ein Museum zur Leuchtturmgeschichte der Balearen darin.

Leuchttürme – Torre

• Alcúdia (an der Küste)
• Cala Figuera
• Cala Ratjada
• Cala d’Or

• Port d’Andratx (Foto 1)
• Capdepera
• Cap Formentor
• Cap Blanc
• Cap Gros
• Cap de Ses Salines
• Colònia Saint Jordi
• Palma
• Portocolom (Foto 2)
• Port de Sóller (unten)
• Port d’Andratx
• Punta dela Avanzada (für die Öffentlichkeit unzugänglich)
• S’Estanyol
• Insel Cabrera

Port d'Andratx
Portocolom
Port de Sòller
Port de Sóller