fbpx
Select Page

Herbergen und Selbstversorgerhütten auf Mallorca

by

In vielen Herbergen kann man übernachten und aufgrund der Nachfrage raten wir, dass Sie mehrere Wochen vorher reservieren.

Bewirtschaftete Herbergen

  • Refugi Can Boi (einfach Wander-herberge)
    • Und dem Olivenölmuseum
  • Refugi da Muleta (Cap Gros, Leuchtturm)
    • Ein markierter Wanderweg verbindet die Berghütte Muleta mit dem GR 221 (von Port de Sóller nach Deià)
  • Refugi Tossals Verds
  • Refugi Son Amer
  • Refugi del Pont Romà
    • Am Fernwanderweg GR 221
  • Castell d‘ Alaró (einfach Wander-herberge)
    • Übernachtung im eigenen Schlafsack ist möglich.

Adsense

Selbstversorgerhütten

Die Selbstversorgerhütten sind in der Regel unbewirtschaftete Steinhütten. Also die Isomatte nicht vergessen!

IBANAT, Telefon: 900 30 00 01 (Montag bis Freitag von 10h bis14h)

  • Serra de Tramuntana, 2-30 Plätze
  • Naturpark Levant (Naturschutzgebiet im Nordosten) 2 Bett- oder 4 Bettzimmer
    • Parc natural de la península de Llevant (ca. 21km)

Ebenso auf Mallorcas Klosterberge findet man, von herbergsmäßig bis komfortabel, Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Telefonnummer ist in der Karte vorhanden.

  • Ermita de Bonany (k.A.)
  • Monestir de Santa Llucía (k.A.)
  • Monestir Santa Maria de l’Olivar (k.A.)
  • Refugi de Caimari (8 Betten)
  • Refugi de Cas Garriguer, Bunyola (15 Betten)
  • Refugi de sa Calobra (10 Betten)
  • Refugi de Xim Joy/Zona acampada s’Alova (10 Betten, Herberge) und (50 Campingplatz)
  • Refugi Hort de Son Serra (40 Betten)
  • Refugi Poble Nou (30 Betten)
  • Refugi/zona d’acampada /camp escolta sa Torrentera (15 Betten, Herberge) und (100 Campingplatz)
  • Santuarí de Monti-Sion  (k.A.)
  • Santuari del Puig de Maria  (k.A.)

 

Govern Balear (Balearische Insel Regierung)

Reservierung unter: 902 300 001 oder 971 17 76 52 (10h-14h)

  • Caseta dels Oguers (10 Betten)
  • Refugi / zona d’acampada s’Arenalet des Verger (10 Betten (Herberge) und 30 (Campingplatz)
  • Refugi de Binifaldo (30 Betten)
  • Refugi de Cúber (6 Betten)
  • Refugi de Lavanor (Mortitx) (10 Betten)
  • Refugi de sa coma de Binifaldó (30 Betten)
  • Refugi de Son Moragues (15 Betten)
  • Refugi de Son Real (8 Betten)
  • Refugi del Gorg Blau (6 Betten)
  • Refugi des Coll Baix (6 Betten)

Berghütten – Campingplatz – Wohnmobilstell-plätze

Herbergen und Selbstversorgerhütten auf Mallorca

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?