Select Page

Hilfreiche Tipps

Ausgewogenes Essen und Trinken beinhaltet Vielfalt. Manchmal ist es allerdings schwierig, den Durchblick zu bewahren.

Hilfreiche Tipps

Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette, Vitamine, Mineralstoffe und Wasser versorgen den Körper täglich mit lebenswichtigen Substanzen und helfen ihm dabei, leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Hilfreiche Tipps für den Alltag

  • Nie hungrig einkaufen gehen.Kräuter
  • Einkaufsliste schreiben und sich beim Einkaufen an diese halten.
  • Bei Süßigkeiten/Knabbereien nicht von Lock-Angeboten verführen lassen (nimm 3 zahl 2).
  • Viel Gemüse, Hülsenfrüchte und Obst sowie ausreichend Vollkornprodukte (wie Reis oder Nudeln) und Kartoffeln essen – diese Lebensmittel machen satt, enthalten Ballaststoffe (1 großer Apfel, roh -150 Gramm-  enthält 3 Gramm Ballaststoffe) und weitere wichtige Nährstoffe.
  • Viel trinken – mindestens 1,5 Liter am Tag.
  • Mit Kräutern und Gewürzen dem Geschmack nachhelfen.
  • Keine Verbote, in kleinen Mengen ist alles erlaubt.
  • Energieverbrauch ankurbeln und Bewegung in den Alltag einbauen.
  • Und vieles mehr…

Tomaten

Weitere Themen für unsere Gesundheit

Aus vielen Gründen ist es sinnvoll, möglichst regional angebautes und daher saisonal verfügbares Gemüse sowie Obst zu verzehren, es schmeckt besser…

Zitronen

Zitrone

Zitronenschalen kann man fein reiben und in und natürlich in Süßspeisen verwenden. Das kennt jeder. Ich verwende sie in jedem Gemüsegerichte, Salatsaucen, Suppen, Shakes und Smoothies, in Weisskohl- und Wirsinggerichten.

Man kann die Schalen trocknen und kann das ganze Jahr über einen fruchtigen Tee daraus kochen. Eine kleine Schale voll mit Zitronenschalen-streifen habe ich eingefroren.

Ist man erkältet, trinke die den Saft der ausgepressten Zitrone nicht in heißem Wasser, sondern in kaltem Wasser. Mit kaltem Wasser nimmst Du das Vitamin C der Zitrone voll zu dir. Das heiße Wasser zerstört das Vitamin C!

Welche Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate kommen hauptsächlich in pflanzlichen Lebensmitteln vor, wie zum Beispiel in Getreide, Gemüse, Obst und Hülsenfrüchten. Mehr als die Hälfte der täglichen Energiezufuhr sollte über Kohlenhydrate gedeckt werden.

Das wächst (auch in der Wohnung) nach…

Deinen Staudensellerie kannst Du nachwachsen lassen indem Du das Ende in ein Glas Wasser stellst.

Frühlingszwiebel an der Wurzel befestigt und in ein Glas Wasser legen.

Knoblauch-Schösslinge, wenn sie zu sprießen beginnen, platziere sie in einem Glas mit wenig Wasser.

Basilikum-Blätter, setze die Basilikum Blätter, die einen Stängel von 3-4 Zentimetern haben, in ein Glas Wasser.

Römersalat kann aus dem Boden eines Salatkopfes wachsen. Gebe die Stummel vom Römersalat in ein wenig Wasser. Nach wenigen Tagen, pflanze den Römersalat in Erde ein, sobald neue Blätter und Wurzeln erscheinen.

Die Koriander-Stängel in ein Glas Wasser setzt, wenn die Wurzel lang genug sind pflanze sie in einen Topf mit Erde.

Adsense

Hausmittel...

Heilsame Schwedenkräuter: Kräuterbitter selbst ansetzenGESUNDHEITHAUSMITTELTIPP NATURHEILKUNDE

und viele mehr…

Gesundheits Gurus
Hast Du das gewusst

Magnesiummangel

Den Mindest-Magnesiumbedarf von etwa 350 bis 400 mg decken kannst Du mit:

  • Hafermüsli mit Sesam, Sonnenblumenkernen, Cashewkernen, Amaranthpops und verschiedenen Trockenfrüchten.
  • Als Zwischenmahlzeit eine Sesam- oder Mandelmilch trinken.
  • Häufiger Quinoa als Beilage essen.
  • Bei Kuchen oder Gebäck etwas Mohn in den Teig geben!
  • Streue über Salate und Suppen Kürbiskerne oder knabbern diese zwischendurch.
  • Esse Gerichte mit Hülsenfrüchten und genieße diese zum Mittag- oder Abendessen mit Vollkorn Couscous als Beilage.

 

Zusammenfassung:

Kürbiskerne, Kakao, Amaranth, Quinoa, Sesam, Mohn, weiße Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Saubohnen, Linsen, Brennnessel, Bananen, Avocados, Brombeeren, Himbeeren und Couscous.

Sowie getrocknete Bananen, Feigen, Aprikosen und Datteln.

Für unsere Lieblinge

Online Hundetraining Ratgeber Hund bellt wenn es klingelt  Ebook-39 gesunde Rezepte für Ihren Hund Katzenfutter selber machen Katze richtig erziehen - eBook Sinnvolle Beschäftigung für den Hund Das Training mit ängstlichen Hunden (Webinar) Ausdrucksverhalten des Hundes (Webinar)